Lit21 ist da!

Heute möchte ich dem Internet gratulieren.

Lit21.de bereichert uns ab jetzt mit relevanten literarischen Quellen auf einen Blick – und bekommt natürlich einen festen Platz in meinem Browser.

Über Relevanz lässt sich seit Google zwar nicht mehr streiten, aber Thierry Chervel scheint mir durchaus auch ein Händchen für Schreibthemen zu haben. Vielleicht überrascht er uns bald mit einem Feed über Writehacks und Schreibschäme.
Also: Anmelden, mitmachen!

Quelle: Lit21.de

Lit21

Advertisements